Was ist der Unterschied zwischen PPL (H), CPL (H) und ATPL (H)?

PPL(H) ist die Abkürzung für Privat Pilot License, den Pilotenschein für den Privatpilot. Das H in Klammern dahinter steht für Helicopter. CPL(H), die Commercial pilot license, beschreibt den Flugschein für den Berufspilot. Die Pilotenausbildung für Hubschrauber ATPL(H), Airline Transport Pilot License, steht für die Ausbildung zum Verkehrspiloten, spezialisiert auf Hubschrauber. Die Ausbildung CPL(H) befähigt Sie nach der bestandenen Prüfung als Pilot oder Copilot einen Hubschrauber mit einem Piloten zu fliegen. Nach der Pilotenausbildung ATPL(H) ist es Ihnen möglich, Pilot oder Kopilot für Helikopter, mit mehr als einem Piloten zu steuern. Zusätzlich erhalten Sie dadurch ein Type Rating für MEH (Multi Engine Helicopter). Dieser Zusatz ist in der Pilotenausbildung CPL(H) nur durch einen extra Lehrgang zu erlangen.

Zuletzt aktualisiert am 22.06.2020 von Admin.

Zurück